Ich bin so aufgeregt

Es kommt diesen Menschen gar nicht erst in den Sinn, dass es sich genau andersherum verhält! Aber tatsächlich ist da zunächst die dem Bewusstsein inhärente Fähigkeit zur Wahrnehmung. Alle körperlichen Aspekte, wie Sinnesorgane und das Gehirn…

Wie steht’s um Deine Chakras?

Anfänglich ist die Erinnerung an einen Augenblick der Erleuchtung noch mit Ehrfurcht und einer gewissen Euphorie verbunden und Ego ist schlau genug, nicht sofort auf dich einzuplappern. Doch im Laufe der Zeit…

Über den Menschen

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass der menschliche Körper die komplexeste Erscheinung in der physischen Realität ist. Bereits die Funktionsweise einer einzelnen Zelle entzieht sich vollständig dem linearen menschlichen Verstand. Aber 100 Billionen Zellen…

Das Prinzip der Ablenkung

Ablenkung, in welcher Form auch immer, hilft, die Angst vor Auslöschung für eine Weile zu verdrängen oder wenigstens zu lindern. Jedes Ziel, jedes unerfüllte Verlangen, jede Ambition taugt als Ablenkung von der Angst vor Auslöschung, die der Preis der Identifikation ist. …

Raum? Es gibt keinen Raum!

„Damit wir uns nicht falsch verstehen: Es geht nicht darum, die Objekte deiner physischen Umgebung nach Belieben im Bewusstseinsraum umzuordnen oder ihre Größe zu variieren. Vielmehr geht es darum…

Du kannst nicht sterben!

Du kannst es drehen und wenden, wie du willst. Wenn du die Trennung für real hältst und dich mit einem wie auch immer gearteten Konstrukt der Trennung identifiziert, wirst du sterben. …

Die letzten Schritte

Aber um den verkörperten Aufstieg dauerhaft zu realisieren, reichen ein paar Augenblicke der Erleuchtung schlichtweg nicht aus! Irgendwann musst du allen Mut aufbringen und das letzte Loslassen mit all seinen Konsequenzen realisieren. …

Die Angst des Schneemanns

„Und wenn der spirituell ambitionierte Mensch weder sein Körper noch seine Emotionen sein soll, dann ist er doch wohl wenigstens seine Gedanken, seine Erinnerungen, seine Überzeugungen oder seine… Seine Seele? …

Hacke Holz, hole Wasser

Wenn du Holz hackst, hacke Holz. Wenn du Wasser holst, hole Wasser. Kein Grund darüber innerlich zu reden oder zu philosophieren. Aber solltest du darauf fixiert sein, dass „du“ als Subjekt in diesem Jetzt mit Objekten einer Außenwelt hantierst…

Der Tempel der Schönheit

Trotz alledem befinden wir uns hier im Tempel der Schönheit. Du erlebst ihn auf dem Gipfel seiner Schönheit, durchdrungen mit dem Sentiment meiner Erleuchtung. Du fragst dich vielleicht, wie es möglich ist, dass ich den Tempel der Schönheit neu erschaffen wollte, obwohl …

Die Augen des Drachen

Um also diese komplette Verkörperung des Bewusstseins zu überleben, ist es nötig, Mittel und Wege zu finden, die es dir erlauben zu bleiben und immer wieder Freude in deiner menschlichen Existenz zu finden. Erinnere dich stets daran, dass all dies aufgrund deiner Wahl geschieht. Du kannst jederzeit …

Was wählst Du?

Die Althar-Bücher richteten sich von Anfang an an jene spirituellen Pioniere, die bereits eine gewisse Reife erlangt hatten. Aber jetzt, da wir mit dem verkörperten Aufstieg ernst machen und das Gewahrsein immer mehr in den Lichtkörper verlagern, werden die Herausforderungen noch größer! Daher mag der ein oder andere entscheiden, dass das Loslassen seiner klassischen Körper-Geist-Struktur einfach nichts für ihn ist…

Wahre Liebe

Wenn du diese Art von Liebe erlebst, merkst du, dass du jeden lieben kannst! Wen auch immer du siehst, du siehst einen wahren Bruder, eine wahre Schwester. Das Physische um sie herum ist nur eine Wahrnehmung. Aber dahinter ist er oder sie so wie du, und selbst die Vorstellung von ‚er‘ oder ’sie‘ fällt weg. Es ist einfach ein…