Raum und Bewusstsein

„Aber das wichtigste Merkmal, das Raum und Bewusstsein gemeinsam haben, ist, dass nichts im Raum über den Raum hinausgehen kann, so wie kein Gedanke, kein Bewusstseinsinhalt über das Bewusstsein hinausgehen kann! Ich wiederhole das:

Nichts im Raum kann über den Raum hinausgehen!

Jetzt verstehst du, warum es eine so ausgezeichnete Entscheidung war, Raum sowie das Prinzip der Inkarnation in die Konstruktion des menschlichen Daseinsbereichs einzubeziehen. Denn wenn du inkarniert bist, glaubst du, dass du ein Objekt im Raum bist. Und ein Objekt im Raum kann nicht über den Raum selbst hinausgehen, es sei denn, es erkennt, dass weder das Objekt noch der Raum real sind!

Aus „Althar Intensiv – Grenzland“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert