Hinweise zur Lesereihenfolge

Das Althar-Material unterteilt sich dabei in drei Serien:

  • Die “Althar”-Hauptserie besteht aus fünf Bänden und ist in sich abgeschlossen.
  • Die “Althar Intensiv”-Serie sind Transkriptionen von Workshops, die in deutscher Sprache gehalten wurden. Zu ihnen gibt es auch die entsprechenden Audio-Aufnahmen. Die Workshops greifen zum Teil Thematiken auf, die bis zum Veranstaltungszeitpunkt bereits in der Althar-Hauptserie besprochen wurden.
  • Die “Althar Surreal”-Serie ist eine Ergänzung zur Hauptserie. Das Hauptaugenmerk liegt hier auf praktischen Fragestellungen, die sich beim Leben der Erleuchtungserfahrung im Alltag stellen.

Oft werde ich gefragt, ob die Althar-Bücher in einer bestimmten Reihenfolge gelesen werden sollten. Ich meine: ja, dass sollten sie, denn die Bücher bauen thematisch aufeinander auf. Insofern ist es sicherlich am sinnvollsten, sie in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.

Die empfohlene Lesereihenfolge ist somit:

  • Althar – Der Kristall-Drache
  • Althar – Der Neue Magier
  • Althar – Richtung Utopia
  • Althar – Das Letzte Loslassen
  • (frühestens jetzt: Althar Intensiv – Raum, Zeit, Verschleierung)
  • Althar – Opus Magnum
  • (frühestens jetzt: Althar Intensiv – Das Unbewusste)
  • Althar Surreal – Der Luzide Träumer

Die anderen Bücher, wie “Der Freie Mensch” oder “Für Dich – Aufzeichnungen aus Deinen Leben”, haben keinerlei Voraussetzungen. Sie richten sich speziell an diejenigen, die sich bei der Öffnung ihres Bewusstseins sehr stark auf die rein menschliche Perspektive stützen.